Tod am Berg (Moni Reinsch)

You are currently viewing Tod am Berg (Moni Reinsch)

Worum geht es?  Klappentext

Raphael, von Verlusten in seiner Heimat Luxemburg gebeutelt, sucht in Südtirol einen Neuanfang. In der Abgeschiedenheit der Berge findet er in seinem Vermieter Luis einen echten Freund und kann endlich wieder durchatmen. Doch seine Suche nach Frieden wird zum Albtraum, als er beim Wandern auf mehrere Leichen stößt. Auch Luis‘ Erzfeind, mit dem dieser zuvor ein Handgemenge hatte, wird übel zugerichtet gefunden. So geraten Raphael und Luis immer mehr ins Visier der ermittelnden Einheiten, die ihrerseits mehr mit Zuständigkeitskämpfen als mit der Aufklärung beschäftigt sind. Da Luis die Berge kennt wie kein Zweiter, stellen Raphael und sein Vermieter selbst Nachforschungen an. Dabei kommen sie der Lösung des Falls nahe. Gefährlich nahe …

Mit Spannung erwartet, denn ich hatte schon viel Gutes gehört, konnte ich eine signierte Ausgabe dieses tollen Krimis auf der Vollversammlung der @MörderischenSchwesterneV ergattern.

Der Krimi von @monireinsch hat alles, was ein guter Krimi braucht und noch wesentlich mehr. Neben sympathischen Protagonisten und einem spannenden Plot geraten wir Leser in einen Sprachenwirrwarr, wie er eben in Südtirol zu finden ist. Das Buch wechselt auf amüsante Weise zwischen Hochdeutsch, Südtiroler Dialekt, Italienisch und Luxemburgisch (der Protagonist Raphael ist Luxemburger). Die Autorin hat es wunderbar verstanden, uns nicht auf der Strecke zu lassen und die Bedeutung der nicht auf Deutsch geführten Dialoge in den Text einfließen zu lassen. Dadurch entführt uns das Buch sehr authentisch in die Südtiroler Bergwelt und hinterlässt ein Gefühl von … da muss man hin. 

Die Autorin hat es auch verstanden, mich gründlich in die Irre zu führen, ich hatte einen anderen Täter im Visier. Zum Glück bleiben uns blutige Details bei den Leichen erspart. Alles Weitere müsst ihr selbst herausfinden.

Der Krimi ist bei #Ullstein als ebook erschienen, mittlerweile gibt es das Buch auch als Print (was ich nun mal bevorzuge) und ist von #EarlyBirdBooks verlegt worden. Von Moni Reinsch habe ich erfahren, dass auch ein Hörbuch in Arbeit ist.

Sehr empfehlenswert. Ich hoffe es gibt einen Nachfolger.

Jo Ann Martin

Mein Name ist Jo Ann und ich bin leidenschaftliche Autorin und Leserin von spannenden Krimis. Bald wird mein erstes Buch erscheinen: In meinen Romanen entführe ich euch in das kleine Dorf Loogh in der Vulkaneifel (Deutschland), für mich, um einen anderen Autor zu zitieren, „der schönste Arsch der Welt“. Aber auch in dieser beschaulichen Umgebung passiert so einiges. Einstweilen gibt es hier Rezensionen von guten Büchern. Ihr findet mich über meine Instagram-Seite: https://www.instagram.com/joannmartinbooks/

Schreibe einen Kommentar