Tafiti und die Weihnachtsüberraschung (Julia Boehme)

You are currently viewing Tafiti und die Weihnachtsüberraschung (Julia Boehme)

Heute möchte ich euch Mal einen Erstleser vorstellen, den unser jüngster zu Weihnachten bekommen hat.
.
“Tafiti und die Weihnachtsüberraschung” ist von Julia Boehme ( @julia.boehme.autorin ) geschrieben, von Julia Ginsbach illustriert und im Loewe Verlag ( @loewe.kinderbuch ) erschienen.
.
Wie der Klappentext bereits verrät, geht es in diesem Buch um Tafiti das Erdmännchen und Pinsel das Pinselohrschwein, die durch dick und dünn gehen. Das Weihnachtsfest steht vor der Tür und die beiden setzen alles daran, das Weihnachtstier dabei zu erwischen, wie es die Geschenke bringt.
.
Wer Bücher von Tafiti kennt, wird auch dieses Buch lieben. Die Geschichte ist wirklich toll und sie ist so geschrieben, dass bereits Leseanfänger sie gut lesen können. Im Text wird mit Bildern gearbeitet, welche die Hauptwörter ersetzen, so dass man bereits mit Kindern, die noch nicht lesen können, diese Geschichte gemeinsam lesen kann, indem die Kinder die Bilder benennen. Unser Jüngster ist derzeit in der ersten Klasse und konnte bereits sehr viele Worte selbständig lesen und hat nur bei ein paar wenigen Worten eine Hilfestellung benötigt. Die Freude war entsprechend groß, dass er das Buch alleine lesen konnte. Und die Geschichte hat ihm auch wahnsinnig gut gefallen.
.
Ich kann dieses Buch all denjenigen empfehlen, die Tafiti sowieso mögen, aber auch allen, die eine schöne Geschichte für Erstleser zu Weihnachten suchen.

eine.kissenschlacht

Ich bin Mama von zwei wunderbaren Kindern und wir sind absolut lesbegeistert. Daher reichen meine Rezensionen von Kinder- und Jügendbüchern bis hin zu Büchern für Erwachsene und ich hoffe, dass ich den einen oder die andere mit meinen Rezensionen für ein paar tolle Bücher begeistern kann. Meinen Buchblog findet ihr auf Instagram.

Schreibe einen Kommentar