Polaah und das verlorene Rentier (Michael Engler)

You are currently viewing Polaah und das verlorene Rentier (Michael Engler)

Heute möchte ich euch ein Buch vorstellen, bei dem es um Freundschaft, Mitgefühl und Hilfsbereitschaft geht.
.
“Polaah und das verlorene Rentier” ist von Michael Engler ( @michael.engler.autor ) geschrieben, von Joëlle Tourlonias ( @mlle_joelle.tourlonias ) illustriert und ist im 360Grad Verlag ( @360gradverlag_bestbooks ) erschienen.
.
Wie der Klappentext bereits verrät, geht es um Polaah und seine Freunde, die ein kleines Rentier entdecken, welches in einer Felsspalte feststeckt. Da die Freunde sich nicht einig sind, wie sie einem hilflosen Rentier helfen sollen, kommt es beinahe zum Streit zwischen den Freunden. Polaah ist sich sicher: er muss dem armen Rentier helfen, auch allein. Und so bleibt er bei ihm, bis er es retten kann, auch wenn seine Freunde andere Wege gehen.
.
Wer mich kennt, weiß, dass ich die Illustrationen von Joëlle Tourlonias liebe, daher musste dieses Buch einfach bei uns einziehen.
Die Geschichte von Polaah dem Polarfuchs und seinen Freunden Hops dem Schneehasen, Gru-Gru der Schneeeule und Mampf dem Vielfraß zeigt ganz wunderbar, wie wichtig Hilfsbereitschaft und Mitgefühl sind.
Auch wenn man als Freunde anderer Meinung sein kann und es vielleicht sogar doof findet, was der andere macht, kann man seinen Weg gehen und trotzdem eine tolle Freundschaft pflegen.
Diese Botschaft empfinde ich als sehr wichtig. Denn man kann nicht immer einer Meinung sein, und man darf Dinge auch doof finden. Wichtig ist, dass man sich selbst treu bleibt und seinen Weg geht, auch wenn nicht jeder das selbe tun würde.
Die wunderschönen Illustrationen unterstreichen die Geschichte, wie gewohnt, sehr stimmungsvoll.
.
Ich kann dieses Buch absolut jedem empfehlen, der eine winterliche Geschichte über Freundschaft, Mitgefühl und Hilfsbereitschaft mit wunderschönen Illustrationen sucht.

eine.kissenschlacht

Ich bin Mama von zwei wunderbaren Kindern und wir sind absolut lesbegeistert. Daher reichen meine Rezensionen von Kinder- und Jügendbüchern bis hin zu Büchern für Erwachsene und ich hoffe, dass ich den einen oder die andere mit meinen Rezensionen für ein paar tolle Bücher begeistern kann. Meinen Buchblog findet ihr auf Instagram.

Schreibe einen Kommentar