Opas Reise zu den Sternen (Anja Kieffer)

You are currently viewing Opas Reise zu den Sternen (Anja Kieffer)

Heute möchte ich euch ein Buch vorstellen, bei dem es um den Tod und die damit einhergehende Trauer geht.
.
“Opas Reise zu den Sternen – Ein Kinderbuch zu Tod und Trauer” ist von Anja Kieffer ( @anja.kieffer ) geschrieben, von Katja Pagel illustriert und ist im Gütersloher Verlagshaus ( @guetersloher_verlagshaus ) erschienen.
.
Wie der Klappentext bereits verrät, geht es um Jakob, dessen Opa verstorben ist. Eine solche Traurigkeit hat Jakob noch nie verspürt. Als sein Papa ihm erzählt, dass alle Menschen Sterne sind, bevor sie auf diese Welt kommen, ist für Jakob klar, dass sein Opa wieder bei seinen Freunden im Himmel ist.
.
Diese Buch greift ganz wunderbar auf, welche Gefühle sowohl Erwachsene, als auch Kinder bei dem Verlust eines geliebten Menschen begleiten, von Trauer, über Wut und Frustration und Verwirrtheit hin zu ganz viel Liebe. Die Geschichte beschreibt toll, was vor allem in Kindern in einer solchen Situation vor sich geht und dass all diese Gefühle vollkommen normal und in Ordnung sind, auch wenn sie bei jedem anders sind. Jakob wird von seinem Papa und seiner Mama wahnsinnig liebevoll begleitet und wir erleben die Reise von Jakob’s Erinnerungen an seinen Opa, über dessen Tot bis hin zur Beerdigung.
Natürlich ist dies kein leichtes Thema, aber ich denke, dass mit diesem Buch in einer solchen Situation gut unterstützt werden kann, um nicht nur die Situation, sondern auch die Gefühle, die sowohl Kinder, als auch Erwachsene in solch einem Fall übermannen, greifbar zu machen.
Durch die schönen, stimmungsvollen Illustrationen wird die Geschichte ganz wunderbar unterstützt.
.
Ich kann dieses Buch all denjenigen empfehlen, die ihre Kinder auf liebevolle Art mit diesem schwierigen Thema vertraut machen und sie in einer solchen Situation gefühlvoll begleiten möchten.

eine.kissenschlacht

Ich bin Mama von zwei wunderbaren Kindern und wir sind absolut lesbegeistert. Daher reichen meine Rezensionen von Kinder- und Jügendbüchern bis hin zu Büchern für Erwachsene und ich hoffe, dass ich den einen oder die andere mit meinen Rezensionen für ein paar tolle Bücher begeistern kann. Meinen Buchblog findet ihr auf Instagram.

Schreibe einen Kommentar