Ich bin (d)ein Buch, pack mich aus! (Katja Frixe)

Du betrachtest gerade Ich bin (d)ein Buch, pack mich aus! (Katja Frixe)

Der Große hat Mal wieder eine “Buchvorstellung” geschrieben, zu einem Buch, das er Dank @katjafrixe lesen konnte, und ich darf sie veröffentlichen.
.
“Ich bin (d)ein Buch, pack mich aus!” ist von Katja Frixe ( @katjafrixe ) geschrieben, von Tine Schulz ( @tine.schulz.illustration ) illustriert und im Arena Verlag ( @arena_verlag_kids ) erschienen.
.
Den Inhalt findet ihr in der Beschreibung des Großen auf meinem Instagram-Kanal.
.
Ich selbst habe das Buch noch nicht gelesen, habe es mir aber fest vorgenommen. Daher zitiere ich unseren Großen, was er von dem Buch hält: “Ich finde das Buch witzig und spannend und finde, dass es toll geschrieben ist. Dass das Lesen auch hier immer schwieriger wird finde ich immernoch total gut. Die Bilder gefallen mir richtig gut! Außerdem finde ich es gut, dass nicht wieder alles beschrieben wird wie in Teil eins, sondern dass es eine Fortsetzung ist, auch wenn das Buch nun in einer anderen Familie ist.”
Außerdem möchte ich die Meinung unseres Jüngsten zu dem Buch zitieren, da er das Buch als erstes (mit dem Papa) gelesen hat: “Mir gefallen die vielen, tollen Bilder in dem Buch! Das zweite Buch lässt sich auch wieder richtig gut lesen. Dass es am Anfang leicht zu lesen ist und dann schwieriger wird finde ich immernoch gut. Außerdem erzählt das Buch sehr schöne Geschichten.”
Beide haben direkt gefragt, ob es noch weitere Bücher aus der Reihe gibt und ich weiß, was auf der Wunschliste landen wird. Generell erzählen sie im Alltag total viel von den Büchern, was ich wirklich schön finde.
Und auch wenn ich das Buch selbst noch nicht gelesen habe (weil der Papa das mit dem Jüngsten übernommen hat), so habe ich gemerkt, dass es beiden wirklich gut gefallen hat, dass die Schwierigkeit im Laufe des Buches zugenommen hat, auch wenn für den Jüngsten manche Worte noch nicht so einfach zu lesen waren.

eine.kissenschlacht

Ich bin Mama von zwei wunderbaren Kindern und wir sind absolut lesbegeistert. Daher reichen meine Rezensionen von Kinder- und Jügendbüchern bis hin zu Büchern für Erwachsene und ich hoffe, dass ich den einen oder die andere mit meinen Rezensionen für ein paar tolle Bücher begeistern kann. Meinen Buchblog findet ihr auf Instagram.

Schreibe einen Kommentar