Emmi und Einschwein – Kein Weihnachten ohne Puddingschuhe! (Anne Böhm)

Du betrachtest gerade Emmi und Einschwein – Kein Weihnachten ohne Puddingschuhe! (Anne Böhm)

Da ich gefragt wurde, ob ich weitere Adventskalenderbücher empfehlen kann, möchte ich euch heute dieses Buch vorstellen.
.
“Kein Weihnachten ohne Puddingschuhe” ist der vierte Band aus der Buchreihe “Emmi und Einschwein” es ist von Anna Böhm ( @_annaboehm ) geschrieben und von Susanne Göhlich ( @susannegoehlich ) illustriert und es ist im Oetinger Verlag ( @verlagsgruppe_oetinger ) erschienen.
.
Wie der Klappentext bereits verrät, geht es darum, dass Einschwein das erste Weihnachten mit Emmi feiert, was natürlich ganz besonders schön werden soll. Doch nachdem Emmi und Einschwein ihre Wunschzettel abgeschickt haben, bricht das Chaos aus und die beiden erleben ein lustiges und spannendes Abenteuer bei dem sie alles daran setzen, ihr Weihnachtsfest zu retten.
.
Da dieses Buch in 24 Kapiteln geschrieben ist, bietet es sich wunderbar als Adventskalenderbuch an.
Für uns war es das erste Buch aus der Emmi und Einschwein Reihe, welches wir gelesen haben. Wir kannten bis dato also keines der vorherigen Bücher und hatten trotzdem nicht das Gefühl, dass wir zuvor andere Bücher der Reihe hätten lesen müssen. Wir haben die zwei direkt in unser Herz geschlossen und konnten super mit ihnen mitfiebern.
Das Buch ist sehr schön geschrieben und zieht einen absolut in diesen weihnachtlichen Bann. Man hat das Gefühl, dass man selbst in Wichtelstadt lebt und jeden Bewohner persönlich kennt, weswegen wir auch alle mitgefiebert haben.
Für unsere Kinder mit damals sechs und fast vier Jahren war es ein wirklich tolles und super weihnachtliches Adventskalenderbuch, was sie auch heute noch sehr gerne lesen.
.
Ich kann dieses Buch also wärmstens empfehlen, für alle die gerne ein wenig mitfiebern und diese absolut weihnachtliche Stimmung auch so gerne mögen. Das Buch ist toll geschrieben und illustriert und die Kapitel haben eine angenehme Länge, so dass man am Abend gut ein Kapitel lesen kann (oder es am nächsten Tag noch einmal nachholen kann, wenn das kleinste Kind im Bunde beim Lesen eingeschlafen sein sollte).

eine.kissenschlacht

Ich bin Mama von zwei wunderbaren Kindern und wir sind absolut lesbegeistert. Daher reichen meine Rezensionen von Kinder- und Jügendbüchern bis hin zu Büchern für Erwachsene und ich hoffe, dass ich den einen oder die andere mit meinen Rezensionen für ein paar tolle Bücher begeistern kann. Meinen Buchblog findet ihr auf Instagram.

Schreibe einen Kommentar