Der Mond – Krater, Mondmeere und bahnbrechende Forschung (Dr. Sanlyn Buxner, Dr. Georgina Kramer, Dr. Pamela Gay)

You are currently viewing Der Mond – Krater, Mondmeere und bahnbrechende Forschung (Dr. Sanlyn Buxner, Dr. Georgina Kramer, Dr. Pamela Gay)

Heute möchte ich euch gerne ein wunderschönes Sachbuch über den Mond vorstellen.
.
“Der Mond – Krater, Mondmeere und bahnbrechende Forschung” ist von Dr. Sanlyn Buxner, Dr. Georgina Kramer und Dr. Pamela Gay geschrieben und von Dawn Cooper ( @drawnbydawn ) illustriert und ist im DK Verlag ( @dkverlag ) erschienen.
.
Wie der Klappentext bereits verrät, wird in diesem Buch der Mond, der geheimnisvolle Nachbar der Erde, unter die Lupe genommen und erklärt, wie dieser entstanden ist, wie es zu einer Mondfinsternis kommt und wie der Mond erforscht wird.
.
Hand auf’s Herz: wer würde dieses Buch nicht kaufen, wenn er von dem unglaublich schönen Cover angestrahlt wird? Also mich hat das Cover so sehr in seinen Bann gezogen, dass es einfach bei uns einziehen musste. Aber auch das Innere des Buches gefällt mir äußerst gut. Die Illustrationen sind wunderschön und werden mit kurzen, gut verständlichen Sätzen erklärt. Noch dazu wirken die Illustrationen sehr realistisch und werden mit tollen Fotos unterstützt. Gleich am Anfang des Buches findet sich eine gut verständliche, übersichtliche Begriffserklärung mit wichtigen Begriffen, die einem im gesamten Buch begegnen. Das Buch ist ein drei Kapitel aufgeteilt: unsere Verbindung mit dem Mond / Geländemerkmale / Forschung gestern, heute und morgen.
Dabei erfahren wir nicht nur den Aufbau unseres Sonnensystems, sondern auch wie der Mond eigentlich entstanden ist, was es mit den Mondphasen auf sich hat, wieso der Mond leuchtet, wie eine Sonnen- oder Mondfinsternis entsteht, was es mit den Gezeiten auf sich hat, woraus der Mond besteht und was seine Merkmale sind, wie der Mond im Laufe der Zeit erforscht wurde und noch vieles mehr. All dies wird wirklich gut verständlich mit Hilfe der Illustrationen und Fotos erklärt. Ein übersichtliches Glossar mit kurzen Erklärungen und ein Register am Ende des Buches, um einzelne Schlagworte nachzuschlagen, runden das Buch perfekt ab.
Ich gebe es gerne zu: ich habe noch richtig viel über den Mond gelernt, als ich das Buch gelesen habe und finde wirklich faszinierend, was hinter unserem Begleiter, den ich mir wirklich gerne in der Nacht anschaue, steckt.
.
Ich kann dieses Sachbuch über den Mond wärmstens empfehlen. Nicht nur, weil es wunderschön aussieht, sondern auch, weil es wirklich tolle Infos und Wissen zum Mond liefert und mein Interesse an diesem spannenden Thema definitiv geweckt hat.

eine.kissenschlacht

Ich bin Mama von zwei wunderbaren Kindern und wir sind absolut lesbegeistert. Daher reichen meine Rezensionen von Kinder- und Jügendbüchern bis hin zu Büchern für Erwachsene und ich hoffe, dass ich den einen oder die andere mit meinen Rezensionen für ein paar tolle Bücher begeistern kann. Meinen Buchblog findet ihr auf Instagram.

Schreibe einen Kommentar