Das kleine WIR in der 1. Klasse (Daniela Kunkel)

Du betrachtest gerade Das kleine WIR in der 1. Klasse (Daniela Kunkel)
Buchcover Das kleine Wir in der 1. Klasse (Daniela Kunkel)

Heute möchte ich euch ein Buch aus der *Einfach Lesen Lernen* Reihe vorstellen, welches ab Klasse 1 empfohlen wird.
.
“Das kleine WIR in der 1. Klasse” aus der *Einfach Lesen Lernen* Reihe ist von Daniela Kunkel ( @daniela_kunkel_illustration ) geschrieben und illustriert und im Carlsen Verlag ( @carlsen_kindebuch ) erschienen.
.
Wie der Klappentext bereits verrät, geht es um eine erste Klasse, in der das kleine WIR zu Hause ist. Doch auch Freunde streiten sich Mal und sind gemein zueinander. Doch was kann man dann tun, dass das kleine WIR wieder zurück kommt?
.
Eins vorweg: wir lieben das kleine WIR. Daher musste dieses Buch auch einfach bei uns einziehen. Die Geschichte ist einfach toll. Sie zeigt Alltagssituationen aus dem Schulalltag, in denen Streitigkeiten und Unstimmigkeiten einfach dazu gehören. Doch eines ist dabei ganz wichtig: dass man wieder zusammen findet und die Streitigkeiten aus dem Weg räumt.
Und da dies nunmal zum Alltag dazugehört, ist es ganz wunderbar, dass nun auch Leseanfänger eine so wundervolle Geschichte selbst lesen können. Die Illustrationen sind gewohnt zauberhaft und der Text ist in großer Fibelschrift geschrieben und mit wenig Text auf den Seiten verteilt und somit sehr gut für Leseanfänger zu lesen, sowie sie alle Buchstaben gelernt haben. Trotz des wenigen Textes ist die Geschichte in sich stimmig und abgerundet. Unserem Junior hat es sehr gut gefallen, dass er diese Geschichte vom kleinen WIR selbstständig lesen konnte und und er konnte toll nachvollziehen, was hier mit den unterschiedlichen Gefühlen und dem kleinen WIR geschieht.
.
Ich kann dieses Buch all denjenigen empfehlen, die gerne einen Lesestarter mit einer tollen Geschichte mit ihren Kindern lesen möchten, die noch dazu zeitlos und frei von jeglichen Klischees ist.

eine.kissenschlacht

Ich bin Mama von zwei wunderbaren Kindern und wir sind absolut lesbegeistert. Daher reichen meine Rezensionen von Kinder- und Jügendbüchern bis hin zu Büchern für Erwachsene und ich hoffe, dass ich den einen oder die andere mit meinen Rezensionen für ein paar tolle Bücher begeistern kann. Meinen Buchblog findet ihr auf Instagram.

Schreibe einen Kommentar