Das alles sind Gefühle (Michael Engler)

Du betrachtest gerade Das alles sind Gefühle (Michael Engler)

Heute möchte ich euch das wunderbare Buch “Das alles sind Gefühle” vorstellen.
.
“Das alles sind Gefühle” ist von Michael Engler ( @michael.engler.autor ) geschrieben und von Julianna Swaney ( @julianna_swaney ) illustriert und ist im Verlag Arsedition ( @verlagarsedition ) erschienen.
.
Wie der Klappentext bereits verrät, geht es um Lars, der ganz erschrocken über seine eigenen Gefühle ist und dabei unverhofft auf einen kleinen Maulwurf trifft, der ihm die Sache mit den Gefühlen wunderbar erklärt.
.
Dieses Buch ist ganz zauberhaft illustriert und geschrieben und zeigt dabei wunderbar, was Gefühle eigentlich sind. Sie sind etwas, was wir nicht immer steuern können, etwas, was uns vielleicht manchmal selbst erschreckt oder verwundert aber vor allem sind sie eines: ein Teil von uns! Wir können über unsere Gefühle reden, wir können auf sie achten und wir können uns selbst gute Gefühle machen. Und vor allem sind wir mit all unseren verschiedenen Gefühlen nun Mal immer wir und das ist gut so!
.
Ich finde dieses Buch absolut großartig und kann es daher von Herzen empfehlen! Wieso? Weil ich immer wieder feststelle, dass Gefühle und Emotionen sehr häufig als etwas negatives ausgelegt werden, was mich persönlich sehr erscheckt! Denn wir alle haben nun Mal Gefühle und ich finde es wichtig, dass wir mit diesen authentisch umgehen dürfen, dass es legitim ist sowohl positiven, als auch negativen Gefühlen Raum zu geben. Nur so können wir lernen gut mit unseren Gefühlen umzugehen und das finde ich wahnsinnig wichtig, vor allem in Bezug auf unsere Kinder. Sie benötigen authentische Vorbilder und sie sollten meiner Meinung nach Raum für ihre Gefühle bekommen. Um so schöner ist es, dass dieses Buch super kindgerecht aufgreift, was Gefühle eigentlich sind und dass wirklich jedes Gefühl seine Daseinsberechtigung hat.

eine.kissenschlacht

Ich bin Mama von zwei wunderbaren Kindern und wir sind absolut lesbegeistert. Daher reichen meine Rezensionen von Kinder- und Jügendbüchern bis hin zu Büchern für Erwachsene und ich hoffe, dass ich den einen oder die andere mit meinen Rezensionen für ein paar tolle Bücher begeistern kann. Meinen Buchblog findet ihr auf Instagram.

Schreibe einen Kommentar