Alexander Wolfsland

Autor und Forscher

Die Natur schreibt die besten Geschichten; wir müssen nur lernen, ihre Sprache zu verstehen.
Alexander Wolfsland

Alexander Wolfsland wuchs in den malerischen Wäldern südlich von Vikhammer in Norwegen auf. Schon früh wurde seine Faszination für die norwegische Mythologie durch seine Abenteuer in diesen Wäldern geweckt.

Bereits während seiner Schulzeit entdeckte er seine Leidenschaft für das Schreiben und begann, fantastische Geschichten zu verfassen. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten in der Schule setzte er seine Bildung fort, absolvierte die Oberstufe und entschied sich für ein Studium der Umweltwissenschaften.

Heutzutage widmet er sich an der in Oslo der Erforschung des Ökosystems der norwegischen Fjorde und setzt sich leidenschaftlich für deren Schutz ein.

Während er zahlreiche wissenschaftliche Werke verfasst hat, stellt “Mia Raloris” seinen ersten Roman für Jugendliche dar. In diesem Werk betont er die Bedeutung des natürlichen Gleichgewichts und die Notwendigkeit, über den eigenen Horizont hinauszuschauen, um die größeren Zusammenhänge in der Welt zu verstehen. Wolfsland vermittelt, dass es keine einfachen Antworten auf komplexe Fragen gibt und dass Kompromisse und Interessenausgleiche oft der Schlüssel zu nachhaltigen Lösungen sind.

Mit der “Mia Raloris”-Reihe inspiriert er junge Leser, zu zeigen, dass mit Entschlossenheit, wissenschaftlicher Neugier und Verhandlungsfähigkeiten die Welt zum Besseren verändert werden kann.

wolfsland

Abseits seiner beruflichen Leidenschaften führt Alexander Wolfsland ein erfülltes Privatleben. In den stillen Gassen von Trondheim hat er ein gemütliches Zuhause gefunden, das er mit seiner Partnerin Sofia und ihrem gemeinsamen Hund, Odin, teilt. Alexander ist ein begeisterter Segler und nutzt jede Gelegenheit, um die norwegischen Küsten zu erkunden. An Wochenenden trifft man ihn oft in lokalen Buchhandlungen, wo er stets auf der Suche nach seltenen Erstausgaben ist. Er ist auch ein begabter Geiger und Mitglied eines lokalen Streichquartetts. Seine Freunde schätzen ihn für seine herzliche Gastfreundschaft und seine Fähigkeit, bei einem gemütlichen Abendessen Geschichten aus aller Welt zu erzählen.

Bücher von Alexander Wolfsland

Alexander Wolfsland

5/5

Nachricht des Autors an seine Leserinnen und Leser: